Doppelgänger – Das Gesicht der Anderen

Foto: ckybe – stock.adobe.com

Inhaltsangabe:

Breslau, 1925

Zu Beginn klingt alles märchenhaft.
Zwei Herren bieten der überschuldeten Anita eine große Summe an, damit sie ihre Schulden tilgen kann. Der Haken: Zwei Wochen die Doppelgängerin der in Indien angeblichen verschwundenen Elisa Becker zu spielen.
Doch rasch entwickelt sich das Märchen zu einem reinen Albtraum.
Denn was Anita nicht ahnt: Die zunächst so freundlichen Herren ziehen sie damit in den Sog einer großen Intrige. Denn Elisa Becker ist schon lange tot…
Und schon bald soll Anita Ahlberg ihr folgen…

 


Doppelgänger, 354 Seiten, EUR; 8,49 (e-book)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.